info@gold-immobilien.net T. +49 6131 4870343
Bad Kreuznach Büro- und Praxisfläche

Bad Kreuznach

Ca. 573 m² große, frei gestaltbare Büro- und Praxisfläche in Bad Kreuznach

  • Frontalansicht

-

8,50 € monatl. Miete pro m²

OBJEKTDATEN


BÜROFLÄCHE

Objektart Büroetage
Miete-/Kaufobjekt Miete
Etage  
Bodenbelag  
Gesamtfläche 573 m²
Parkflächen  
Verfügbar ab sofort
Lageart  
Zulieferung  
Fußweg zu öffentl. Verkehrsmitteln 2 Min.
Fahrzeit nächster Hauptbahnhof 5 Min.
Fahrzeit nächste Autobahn 9 Min.
Fahrzeit nächster Flughafen 43 Min.

BESONDERHEITEN


KOSTEN

Miete pro Monat 3.600,- €
Kaution 10.800,- €

Bei Mietvertragsabschluss wird eine vom Mieter zu zahlende Maklercourtage in Höhe des 3,57-fachen der Nettomonatsmiete inkl. gesetzl. MwSt. von z.Zt. 19% fällig. Die Maklerin ist berechtigt auch für die andere Vertragsseite provisionspflichtig tätig zu werden.


BAUSUBSTANZ & ENERGIEAUSWEIS

Baujahr 1985
Objektzustand Modernisiert
Letzte Modernisierung/Sanierung 2017
Energieausweistyp Verbrauchsausweis
Energieausweis liegt vor
Energieverbrauchskennwert 187 kWh/(m²*a)
Wesentliche Energieträger Gas
Heizungsart  

Interessiert?
Kontaktieren Sie uns!

OBJEKTBESCHREIBUNG


Im Rahmen der Modernisierung werden folgende Maßnahmen durchgeführt.

- Fassade wird saniert
- Treppenhaus wird neu eingerichtet
- Sanitäreinrichtungen werden saniert
- Decken werden abgehängt

Auf Wunsch des neuen Mieters können wir im Vermietungsprozess folgende Optionen anbieten:

- Barrierefreier Zugang zum Gebäude (Bereitstellung der Aufzugsanlage)
- Innenausbau nach Wunsch des Kunden

Haben wir Ihr Interesse erweckt? Vereinbaren Sie mit uns einen Besichtigungstermin und machen Sie sich selbst ein Bild vor Ort. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

AUSSTATTUNG


Ca. 573 m² große Büroetage

- Neues Treppenhaus
- Neue Fassade
- Neue Decken
- Neusanierte Sanitärräume
- Fußbodenheizung

Optional:

- Barrierefreier Zugang (Neue Aufzugsanlage)
- Innenausbau (Böden, Wände etc.) nach Wunsch des neuen Mieters

LAGE


Das Objekt befindet sich im Industriegebiet von Bad Kreuznach.

Bad Kreuznach zählt ca. 1.600 Betriebe mit mindestens einem Mitarbeiter und bietet so 28.000 Arbeitsplätze, wovon 1/2 durch Pendler aus dem Umland besetzt sind. Die Wirtschaftsstruktur wird dabei vornehmlich durch kleine und mittlere Unternehmen geprägt, aber auch Großbetriebe wie der Reifenhersteller Michelin, der Maschinenhersteller KHS oder die Schneider Optischen Werke sind anzutreffen. Im Jahr 2002 wurden die traditionsreichen Seitz-Filter-Werke durch das amerikanische Unternehmen Pall übernommen. Dabei ist das produzierende Gewerbe von großer Bedeutung, besonders stark vertreten durch die chemische Industrie (Reifen, Lacke, Farben), die optische Industrie sowie Maschinenbauer und Autozulieferer. Der Einzel- und Großhandel sowie die Gastronomie besitzen speziell in der Innenstadt ein großes Gewicht, jedoch wird in den letzten Jahren auch der Dienstleistungssektor immer wichtiger.

Durch die Schnellstraßenverbindung zur Autobahn ist Bad Kreuznach näher an den Frankfurter Flughafen gerückt und kann mit seinen Konversionsflächen neue Investoren anziehen.

Mit dem Auto ist Bad Kreuznach über die gleichnamige Anschlussstelle 51 an der Autobahn 61 sowie die Bundesstraßen B 41, B 48 und B 428 zu erreichen. Bis auf die B 48 führen alle genannten Straßen um die Innenstadt herum, die Autobahn ist ca. 12 km vom Stadtzentrum entfernt.

SONSTIGES


Bei Angaben zum Objekt handelt es sich nicht um eigene Informationen im Sinne von § 7 Abs. 1 TMG. Diese Angaben beruhen vielmehr auf vom Vermieter/Verkäufer erhaltenen Informationen, welche vom Makler – über eine einfache Besichtigung hinaus – nicht überprüft wurden. Für deren Richtigkeit kann die Firma GOLD IMMOBILIEN GmbH & Co. KG als Maklerin keine Gewähr übernehmen.